5 Dinge, die Sie für Ihren Social-Media-Auftritt brauchen

Damit Sie mit Ihrer Gastronomie erfolgreich Social Media betreiben können, brauchen Sie:

1. einen strategischen Ansatz:
Wie wollen Sie sich in der digitalen Sphäre darstellen und welches Ziel haben Sie?

2. viele gute Bilder:
Mit ansprechenden Fotos aus Ihrem Betrieb beflügeln Sie Ihre Social-Media-Kommunikation.

3. Geduld und Ausdauer:
Wenn Sie kontinuierlich dran bleiben, erzeugen Sie nachhaltig Resonanz. Nur dann.

4. Kreativität:
Bleiben Sie interessant und haben Sie Mut, Neues auszuprobieren, dann finden Sie Ihren eigenen Stil.

5. Gastgeber-Qualitäten:
Seien Sie in sozialen Netzwerken so höflich und charmant wie in Ihrer Gastronomie. Ihre Fans sind Ihre Gäste.

Foto: © kbuntu – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.